Gentlemen Broncos

Gentlemen Broncos
Komödie – USA 2009

Kurzbeschreibung:

Der 17 Jährige Benjamin lebt in seiner eigenen Welt. Da er Zuhause unterrichtet wurde hatte er in seinen Jungen Jahren nicht wirklich viel Kontakt mit Jugendlichen seines Alters. Aber da Benjamin sehr erfinderisch und eine hohe Einbildungskraft hatte konnte er sich immer gut in seine eigene Welt der Science-Fiction Welt verschanzen. Und somit war sein Leben immer voller Action da seine Mutter nicht wirklich viel Zeit hatte, um sich  mit Benjamin zu beschäftigen. Und so schrieb Benjamin ein Buch mit dem Titel Yeast Lords als er erfahren hat das sein Größtes Vorbild Dr. Ronald Chevalier in der Stadt ist und Vorlesungen und Seminare abhält war Benjamin ganz aus dem Häuschen. Und er war fest entschlossen sich zu einem dieser Seminare anzumelden. Als er sich dort mit einigen anderen schrägen Autoren anfreundete, und auch bei seinem Idol vor sprechen durfte.

Weiterlesen »

Iron Man 2

Iron Man 2
Action/Science Fiction – USA 2010

Kurzbeschreibung:

Tony Stark ist Milliardär und Erfinder, das weiß auch die Regierung und die Öffentlichkeit. Tony Stark ist nämlich auch der Superheld Iron Man der für Recht und Ordnung sorgt. Er wird von der Regierung und der Presse unter Druck gesetzt um die geheime Formel bekannt zu geben, Tony befürchtet wenn er die Formel bekannt gibt das sie in Falsche Hände kommt. Und es dauert auch nicht lange als sich die ersten Bösewichte auch schon an seine Tür klopfen. Tony hat nur seine zwei besten freunde auf die er sich verlassen kann und die ihn den Rücken frei halten.

Weiterlesen »

Everybody’s Fine

Everybody’s Fine
Drama/Komödie – USA 2009

Kurzbeschreibung:

Als Frank Goode (Robert De Niro) Witwer wird und auch noch in Pension geht, wird ihm bewusst das er nicht wirklich viel von seinen Kindern weiß. Und die Vatergefühle werden immer stärker, er lädt seine Kinder zu sich nach Hause ein jedoch sagt einer nach dem anderen ab. Kurzerhand entschließt sich Frank eine Reise zu seinen Kinder zu machen, etwas später sitzt er schon im Zug. Und beobachtet die vorbeiziehenden Stromleitungen den er hat in einer Kabelfabrik gearbeitet. Als er bei seinen Kindern in den USA ankommt erreicht er nur drei seiner vier  Kinder den Künstler David (Austin Lysy) die Werbeagentur Chefin Amy (Kate Beckinsale) den Dirigenten Robert (Sam Rockwell) und die Tänzerin Rosie (Drew Barrymore).

Weiterlesen »