Shutter Island

Shutter Island
Drama/Thriller – USA 2010

Kurzbeschreibung:

Die Handlung spielt sich im Jahre 1954 ab, als der Kalte Krieg zwischen den Großmächten auf dem Höhepunkt war. Der U.S. Marshal Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) und sein neuer Partner Chuck Aule (Mark Ruffalo) werden nach Island Shutter abgeordnet. Sie sollen das verschwinden einer Mörderin klären. Obwohl sie in einem fluchtsicheren Hospital war wo ein Hochsicherheitstrakt für geisteskranke Schwerverbrecher ist. Nach dem ein Hurrikan aufzieht kommen die Ermittlungen schnell voran, desto intensiver der Sturm wird umso mehr Rätsel und Verdächtigungen kommen auf. Es gibt Gerüchte von geheimen Klinikstationen, von hässlichen medizinischen Experimenten und sogar von dunklen Verschwörungen ist die Rede. Doch beweise gibt es dafür natürlich keine, doch es gibt eine Schattenzone in der Klinik.

Weiterlesen »

Wiegenlieder

Wiegenlieder
Dokumentarfilm – Deutschland 2008

Kurzbeschreibung:

Erinnerungen an die Mutter, jeder hat andere Erinnerungen an die Familie manche fangen an zu lächeln andere wiederum zu weinen. Hinter jeder Erinnerung verbirgt sich ein Schicksal so wie die vom Komponisten Helmut Oehring er wuchs mit der Gebärdensprache auf. Ihm wurden die Wiegenlieder nie vorgesungen deshalb fühlte er sich in der Welt der sprechenden nie wohl.  Wiegenlied nennt man das erste Lied das einen die Mutter vorsingt um einschlafen zu können. Als Erwachsener kann man sich zwar oft an den Text erinnern sofern einem das Lied vorgesungen wurde. Nicht jeder hat angenehme Erinnerungen an seine Kindheit. Und hat das beruhigende Gefühl nicht allein zu sein sicher ganz stark vermisst. Wenn man von Gehörlosen aufgezogen wurde musste man die Beziehung zur Musik erst später erlernen.

Weiterlesen »

Unsere Ozeane

Unsere Ozeane
Dokumentarfilm/Natur – Frankreich 2009

Kurzbeschreibung:

Die Weltmeere werden durchpflügt von den Walen. Wie ein Ballett tanzen die Delphine durch das Wasser. In einem alten Schiffswrack finden unzählige Arten Unterschlupf, wo auch Fischschwärme ihre runden drehen. Im Gleichschritt marschieren Krabben wie in einer Armee. Es wurde an 54 Drehorten gedreht das vom Englischen Cornwall bis über Französisch-Polynesiern bis hin zur Pleanu-Insel in der Antarktis. Der Regisseur Jacques Perrin und Jacques Cluzaud waren für die Dokumentation mehr als vier Jahre Unterwegs, das von einem Team von Tauchern, Technikern und Wissenschaftlern begleitet wurde. Durch die moderne Technik und Ausrüstung haben sie einzigartige Bilder über den geheimnisvollen Ozean ans tageslicht gebracht. Bilder die man so noch nicht gesehen hat und die man auch nicht so schnell vergessen wird.

Weiterlesen »

The Rainbowmaker

The Rainbowmaker
Drama/Komödie – Deutschland/Italien/Russl. 2008

Kurzbeschreibung:

Die beiden Enkelkinder von Giorgi lauschen unermüdlich ihrem Großvater wenn er die Geschichten über ihren Vater erzählt. Giorgi erzählt seinen Enkelkinder das ihr Vater ein großer Mann ist und für den Geheimdienst einen geheimen Auftrag erfüllen muss. Leider ist das nicht ganz die Wahrheit denn ihr Vater ist Meteorologe und sitz seit einigen Jahren unschuldig im Gefängnis. Als Dato nach seiner Haft wieder in sein Heimatdorf zurück kehrt, muss er voller Enttäuschung feststellen das seine Frau sich in einen Muskelmann vom Zirkus verliebt hat. Jetzt sind seine Kinder der Strohhalm an den er sich festhalten möchte, doch er muss  leider feststellen das seine Kinder die ihn seit sechs Jahren nicht mehr gesehen haben. Ihn nicht glauben das er ihr Vater ist, Dato ist ganz verzweifelt den er möchte um jeden Preis seine Familie wieder zurück aber das scheint nicht so einfach zu sein.

Weiterlesen »

Plastic Planet

Plastic Planet
Dokumentarfilm – Österreich/Deutschland 2009

Kurzbeschreibung:

Der Großvater von Filmemacher  Werner Boote war früher in der Plastikindustrie ein Pionier. Man mag es nicht für möglich halten wie unsere Gegenwart und unser ganzes Leben von Plastik beherrscht wird. Da ein großes Geheimnis um die Erzeugung von Plastik gemacht wird, geht Werner Boote in folge auf die gesundheitlichen und Ökologie des Planeten, und des Menschlichen Körper ein. Wo er Besorgnis Erregente  Erkenntnisse über die Zeugungsunfähigkeit von Mensch und Tier draufgekommen ist. Unbekannte Zusatzstoffe können für eine Verringerung der Spermienproduktion verantwortlich sein. Vor allem ist es ein großes Geschäft mit guten Gewinnen die Kunststoffindustrie macht fast 800 Mrd. Euro Umsatz im Jahr. Weltweit werden fast 240 Mrd. Tonnen Kunststoff aus vier Prozent Erdöl hergestellt.

Weiterlesen »