Küss den Frosch

Küss den Frosch
Zeichentrick, USA 2009

Kurzbeschreibung:

Pünktlich zu den Weihnachtstagen kehrt eine klassisch handgezeichnete Animation mit dem Titel KÜSS DEN FROSCH in die Kinos. Mit liebenswerten Figuren, großen Emotionen und jeder Menge Humor und einer mitreißenden Musik. Für die deutsche Fassung konnten mit Cassandra Steen, Roger Cicero, Marianne Rosenberg und Bill Ramsey Künstler gewonnen werden die ihren Figuren nicht nur als Sprecher, sondern auch als Sänger musikalischen Glanz verleihen. Danach werden wir in den Südens Amerikas nach New Orleans entführt wo Jazz und Blues den Menschen im Blut liegt und Raddampfer auf dem Mississippi auf und ab fahren wo auch Voodoo eine große rolle spielt. Die Disney Zeichner haben eine Welt voller Leidenschaft, und Liebe mit außergewöhnlichen und rührenden Charakteren entstehen lassen.

Neben der hübschen Kellnerin Tiana die in den 20er Jahren von einem eigenen Restaurant träumt um den Traum ihres im Krieg gefallenen Vaters zu erfüllen. Ist Tiana heilfroh das Sie auf der Mardi -Gras-Party arbeiten darf die vom reichen Fabriksbesitzer ” BIG DADDY” La Bouff veranstaltet wird. Auch der Prinz Naveen ist auf der Party er hat zwar einen Titel aber kaum Bargeld. Um seine Finanzen aufzubessern erhofft Prinz Naveen etwa eine Hochzeit mit der Tochter von La Bouff. Doch der Voodoozauberer Facilier kommt ihn zuvor und verwandelt Prinz Naveen in einen Frosch. Als Tiana Naveen in Froschgestalt begegnet überredet er Sie ihn zu küssen doch es geht alles nach hinten Los auch Tiana verwandelt sich in einen Frosch. Nun müssen sich beide durch den gefährlichen Sumpf schlagen um die Zauberin Mama Odie  mit ihrer außergewöhnlichen Gehhilfe zu finden die sie wieder zurück verwandeln kann. Es lauern sehr viele Überraschungen und gefahren im Sumpf und sie werden auch verfolgt jedoch darf auch ein bisschen Romantik nicht fehlen und dafür sorgt ein bis über beide Ohren verliebtes Glühwürmchen Namens Ray auch mit von der Partie ist ein Jazz verrückter Alligator Namens Louis. Dieser  Film ist ein muss für die Ganze Familie.

Darsteller:

John Goodman, Keith David, Terrence Howard, Oprah Winfrey, Jim Cummings, Jenifer Lewis, Kevin Michael Richardson, Corey Burton, Lynwood Robinson, Bruno Campos, Ritchie Montgomery, Terence Blanchard, Joe Whyte, Peter Bartlett, Anika Noni Rose, Kelly Hoover, Michael Colyar, Michael-Leon Wooley, Randy Newman, Emeril Lagasse, Don Hall, Jerry Kernion, Breanna Brooks, Marlon West, Jennifer Cody, Shanda M. Williamson, Paul Briggs, Elizabeth M. Dampier, Danielle Moné Truitt,

Kinostart: 10.12.2009

Trailer: YouTube Preview Image

Download: Download-1 Download-2

Kommentare sind geschlossen.