Zweiohrküken

Zweiohrküken
Liebeskomöde D 2009

Kurzbeschreibung:

Der ehemalige Boulevardreporter Ludo (Til Schweiger) und die Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner) sind schon seit zwei Jahren ein Paar und wie bei manch anderer Beziehung hat sich auch hier der Alltag eingeschlichen. Und bringt so seine kleinen Tücken mit sich und so bleiben auch kleine reiberein nicht aus. Da werden gleich nicht erledigte Hausarbeiten zum Drama. Als plötzlich Ludos Ex Affäre Marie wieder auftaucht, gerät die bereits wacklige Harmonie völlig ins wanken. Marie versucht geschickt sich an Ludo ranzuwerfen, wobei Ludo noch immer glaubt das es sich um ein wiedersehen mit einer alten Freundin handelt. Annas Freundinnen haben aber bereits Maries absichten durchschaut und versuchen es Anna beizubringen. Marie umschmeichelt Ludo mit seiner Männlichkeit und versucht Anna ins schlechte Licht zu rücken bis schließlich Ludo die ersten Zweifel kommen. Anna weißt alle Warnungen von ihren Freundinnen vehement von sich, aber trotzdem kehrt sie sofort nach Hause zurück. Ludo hat keinerlei absichten sich mit seiner alten Liebe anzubandeln, und nimmt so auch nicht die Annäherungsversuche  von Marie wahr. Aus Eifersucht macht Anna den ersten schwerwiegenden Fehler und beginnt mit Sticheleien und Streitigkeiten gegenüber Ludo. Als Ludo bemerkt das Anna sein Handy durchsucht, gibt es einen Heftigen Streit wobei Ludo vehement sein recht auf: Vertrauen keine Kontrollen keine Hinterherschnüffeln. Stattdessen ein großer persönlicher Freiraum für beide Partner! Jedoch ahnt Ludo nicht das bereits am nächsten Abend Annas attraktiver Ex-Freund Ralf vor der Tür stehen wird. Ralf überrascht Ludo in seiner Kochschürze und bereitet das Abend essen vor und möchte natürlich keine Umstände machen und nur ein paar Tage bleiben.

Nur ahnt Ludo nicht wie schnell seine gerade erkämpfte Toleranz in der Beziehung wieder weg ist. Den Ralf putzt und kocht jeden Abend. Doch Ralf hat noch einiges zu bieten den unter seiner Aufsicht sind einige hunderte afrikanische Kinderdörfer entstanden .Und er ist auch noch um ganze Zehn Jahre jünger als sein Konkurrent Ludo .An diese Information wäre Ludo nicht gekommen hätte er nicht in Annas Sachen herumgestöbert. Doch kurz zuvor hatte er an die Unantastbarkeit der Privatsphäre abeliert, doch zu diesem Zeitpunkt hatte er auch noch keinen Konkurrenten auf seiner Wohnzimmer Couch liegen .Ludo nimmt nun den erbitterten Kampf auf leider mit den falschen Mitteln. Eines Morgens verschwindet Ludo zu einem Schönheitschirurg, ohne jemanden etwas davon zu sagen. Hätte er gewusst das indes Ralf sich an Anna ranschmeißt mit einer romantischen Bootsfahrt ihr Herz erobern Versucht, hätte er es bestimmt gebeichtet das er bei einem Schönheitschirugen  wahr. Als Ludo Ralf aus lauter Wut in einem Restaurant aus lauter Wut niederschlägt schießt er sich endgültig ins Aus. Anna und Ludo tun das was wahrscheinlich alle Paare tun sie wenden sich an Personen die nicht so Kompliziert wirken wie der eigene Partner. Als Anna in den Armen von Ralf aufwacht und Ludo neben Marie scheint die Beziehung zum scheitern verurteilt zu sein. Als sich beide aussprechen scheint alles zu spät zu sein oder doch nicht. Zumindest nicht wenn es um wahre liebe geht.

Darsteller:

Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Annika Blendl, Yvonne Catterfeld, Ken Duken, Annika Ernst, Marysol Fernandez, Pegah Ferydoni, Jasmin Gerat, Thomas Heinze, Marc Hosemann, Wladimir Klitschko, Mirko Lang, Heiner Lauterbach, Elyas M’Barek, Edita Malovcic, Zarah Jane McKenzie, Soenke Möhring, Denis Moschitto, Uwe Ochsenknecht, Margarita Ruhl, Karoline Schuch, Emma Schweiger, Sharivar Shermine, Paul Van Dyk, Steffen Wink, Alexander Yassin,

Kinostart: 03.12.2009

Trailer: YouTube Preview Image

Download: Download-1   Download-2

Kommentare sind geschlossen.