Schwerkraft

Schwerkraft
Drama – Deutschland 2009

Kurzbeschreibung:

Ein junger aufstrebender Bankangestellter ist Frederik Feinermann (Fabian Hinrichs) dessen Leben in geordneten Bahnen verläuft. Frederik ist bei seinen Kollegen und seinem Chef sehr beliebt, da er ein gutes Einkommen hat kann er sich ziemlich viel Leisten und genießt es in vollen Zügen. Da auch bei seiner Bank nicht die Krise vorbei gegangen ist muss er einem Bankkunden den Kredit kündigen. Da kommt der Kunde kurzerhand in die Filiale und erschießt sich vor Frederik, das wirft ihn komplett aus der Bahn. Obwohl ihn sein Chef geraten hat seine Arbeit gleich weiter zuführen wie bisher gelingt es ihm nicht. In einem Cd-Shop begegnet ihm sein alter Bekannter aus der Vergangenheit Vince Holland (Jürgen Vogel) der arbeitet als Aushilfskraft in der Cd-Abteilung. Dabei ist Vince erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen worden. Die beiden kennen sich, da sie in der Vergangenheit in einer Rockband gespielt haben.

Frederik beginnt kurz darauf einen fatalen Fehler den er bricht bei seinem Chef ein, und vergisst dabei seine Kreditkarte. Da muss ihn Vince aus der patsche helfen den in Sachen Einbrüchen kennt er sich ja aus. Nur bleibt es nicht nur bei dem einem Einbruch sonder es kommt eine Lawine ins rollen und Frederik verliert die Kontrolle.


Darsteller:

Jürgen Vogel, Waléra Kanischtscheff, Fabian Hinrichs, Jule Böwe, Nora von Waldstätten,

Kinostart: 25.03.2010

Trailer: YouTube Preview Image

Download: Download-1    Download-2

Kommentare sind geschlossen.